suedtirol

Developed in conjunction with Ext-Joom.com



 

 








TIC-Web

Bei TIC-Web handelt es sich um eine zu 100 Prozent internetbasierte Software für den Tourismussektor. Das bedeutet, dass sämtliche Programmfunktionen über Internet aufgerufen werden und somit der Zugriff auf TIC-Web von jeden Arbeitsplatz aus erfolgen kann.

 

In dieses Projekt sind die langjährigen Erfahrungen aus der Vorgängersoftware TIC – Touristic Information Center eingeflossen. In TIC-Web werden 100 Prozent der Beherbergungsbetriebe Südtirols erfasst und verwaltet. TIC-Web unterstützt die Tourismusorganisationen zudem maßgeblich bei der täglichen Arbeit. Im Laufe der Zeit ist der Funktionsumfang von TIC-Web ständig erweitert worden.

 

Die Betriebsdatenverwaltung und die Verfügbarkeitspflege sind neben der Anfragenverwaltung sicherlich die Hauptmodule von TIC-Web. Neben diesen stehen den Tourismusvereinen und -verbänden jedoch noch eine Vielzahl anderer Funktionen zur Verfügung, so

z. B. der Eventmanager zur Verwaltung, Reservierung und Buchung von Veranstaltungen, ein eigenes Modul zur Pflege der Journalistenkontakte, Infopoint-Lösungen für die 24-Stunden-Gästeinformation und eine Online-Booking-Lösung.

 

Natürlich wird TIC-Web ständig den rasanten Entwicklungen im Tourismus- und IT-Bereich angepasst. So arbeitet die Abteilung Softwareentwicklung des LTS laufend an der Ergänzung der Eventverwaltung z. B. durch ein Ticket- und Reservierungssystem, der Erweiterung der XML-Schnittstellen zur zentralen Datenbank Südtirol sowie am Modul "Call-Center-Buchung", durch das eine Direktvermarktung der Zimmer über die Call-Center der Tourismusorganisationen ermöglicht wird. Zudem ist ein neuer Restaurantführer in Form eines Seitenbausteins für Internetseiten verfügbar. Die neue Unterkunftssuche, der LTS Hotelfinder, wurde im Juli 2013 fertiggestellt und steht allen interessierten Tourismusorganisationen zur Verfügung.


Anstehende IT-Projekte sind die Neuprogrammierung der "Urlaubspakete/Pauschalangebote" sowie eine Schnittstelle für Winterdaten.