Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Seit August 2013 ist der LTS, neben anderen touristisch ausgerichteten Unternehmen in Südtirol, Mitglied der AlpineBits Alliance. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, einen freien Schnittstellenstandard für den Austausch touristischer Daten zu erstellen, weiterzuentwickeln und zu verbreiten. Ausgangsbasis dafür ist der sogenannte OTA-Standard, mit diesem werden systemübergreifend elektronische Informationen zwischen der internationalen Reiseindustrie (Fluggesellschaften, Hotelketten, Autovermietern, Kreuzfahrtgesellschaften, Eisenbahngesellschaften, Computerreservierungssystemen, Anbieter von touristischen Softwarelösungen) ausgetauscht.

In den letzten Monaten hat sich der LTS voll diesem Projekt gewidmet und sehr intensiv an der Definition der Schnittstellen für einen standardisierten Austausch von Verfügbarkeiten, Preisen, Angeboten, Anfragen und Buchungen mitgearbeitet. Künftig wird es möglich sein, dass das TIC-Web mit Hotelverwaltungsprogrammen, Channelmanagern und Buchungsplattformen verbunden wird und Daten austauschen kann. Mitgliedsbetriebe ohne Hotelverwaltungsprogramm und ohne Channelmanager können künftig ihre Daten im TIC-Web pflegen und an andere AlpineBits Plattformen übermitteln und elektronische Informationen mit Hotelverwaltungsprogrammen, Portalen usw. austauschen.

Download
Download