Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Das Angebot von regelmäßigen Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen stellt eine wesentliche Tätigkeit für den LTS dar. Grundsätzlich bietet der LTS jährlich Seminare in den Bereichen Sprachen, EDV, persönliche Kompetenz, Mitarbeiterführung und natürlich zu sämtlichen tourismusrelevanten Themen an. Zusätzlich hält der LTS periodisch Schulungen zum Erlernen der Back-Office und Backend-Software TIC-Web sowie zum Buchhaltungs- und Verrechnungsprogramm Ombis FIBU TV der Firma Pro Data ab.

Je nach Thema richten sich die Schulungen und Seminare an Neueinsteiger, erfahrene Mitarbeiter, Führungskräfte und Funktionäre, aber auch an Beherbergungsbetriebe für die gesamte Eingabe und Pflege der Daten.

Der LTS räumt der Weiterbildung jenen wichtigen Stellenwert ein, der notwendig ist, um mit den steigenden Qualitätsanforderungen im Tourismus Schritt zu halten. Zwei bis drei Weiterbildungen pro Mitarbeiter und Jahr sollten unbedingt besucht werden. Gerade die Tourismusorganisationen können sich nur durch hohe Kompetenz und gutes Fachwissen gegenüber den Mitgliedsbetrieben profilieren und auf Dauer bestehen.

Das jährliche Seminarprogramm wird in enger Kooperation mit dem Kollegium der Südtiroler Tourismusdirektoren und nach Evaluierung der durchgeführten Seminare erstellt. Neue Themenvorschläge und Anregungen sind immer willkommen.

Allgemeine Information und Stornobedingungen

  • Bei ganztägigen Seminaren (Ausnahme: Arbeitssicherheitskurs) sind Mittagessen und Kaffeepausen inklusive.
  • Bei halbtägigen Seminaren ist nur die Kaffeepause inklusive.
  • Eine eventuelle Übernachtung ist im Preis nicht inbegriffen.
  • Die Preise verstehen sich exkl. MwSt.
  • Programmänderungen vorbehalten.

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Online Anmeldung auf www.lts.it (Login erforderlich). Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Anmeldung so bald wie möglich vorzunehmen. Ist Ihre Anmeldung erfolgreich durchgeführt worden, erhalten Sie sofort eine Bestätigung auf der von Ihnen angegebenen E-Mail Adresse.

Die Bestätigung des Seminars ist verbindlich, eine Terminverschiebung bzw. ein Rücktritt ist bei Bedarf bis zu 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei einer Absage bis 14 Tage vor Beginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 50% des Preises exklusive Spesen und bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen 100%.